Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Schnelle Esser riskieren Diabetes

Schnelle Esser riskieren Diabetes

Archivmeldung vom 29.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Benjamin Thorn / pixelio.de
Bild: Benjamin Thorn / pixelio.de

Wer sein Essen in Windeseile verschlingt, hat ein höheres Risiko, Typ-2-Diabetes zu bekommen, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Forscher aus Litauen fanden das im Vergleich von Gesunden und Patienten mit neu diagnostiziertem Diabetes heraus.

Die Angewohnheit, sein Essen herunterzuschlingen, kann das Diabetes-Risiko demnach offenbar nahezu verdoppeln. Dabei spielt vermutlich eine Rolle, dass schnelles Essen Übergewicht fördert.

Quelle: Wort und Bild - Diabetes Ratgeber (ots)

Anzeige: