Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Gassen: Keine Überlastung des Gesundheitssystems

Gassen: Keine Überlastung des Gesundheitssystems

Archivmeldung vom 01.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Dr. Andreas Gassen (2017), Archivbild
Dr. Andreas Gassen (2017), Archivbild

Bild: Lopata/axentis.de

Andreas Gassen, Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), hält den Aufruf von Gesundheitsminister Jens Spahn für umfangreiche Drittimpfungen gegen Corona für unnötig. "Diese Ansage ist bisher durch die Datenlage nicht gedeckt", sagte Gassen im Interview mit dem WESER-KURIER. "Für die Normalbevölkerung ist die dritte Impfung nach jetziger Lage nicht erforderlich."

Auch von der Wiedereröffnung der Impfzentren hält Gassen nichts: "Das macht keinen Sinn." Zum weiteren Verlauf der Pandemie sagte Gassen: "Es gibt nun eine klare Alternative, in der jeder und jede sich entscheiden muss: impfen - oder erkranken und dann hoffentlich genesen." - "Im Prinzip werden sich wohl alle Bürgerinnen und Bürger, die sich nicht impfen lassen, in den kommenden Monaten wahrscheinlich bis zum Frühjahr infiziert haben."

Gassens Schlussfolgerung für die Kontaktbeschränkungen: "Mit einem Vorlauf von sechs bis acht Wochen können wir die verpflichtenden, pauschalen Einschränkungen zurückfahren." "Die akute Bedrohung wie im vergangenen Winter und Frühjahr oder Gefahr der Überlastung des Gesundheitssystems existieren so nicht mehr", sagte der KBV-Vorsitzende weiter. "Selbst Sieben-Tage-Inzidenzen von 500 - obwohl wir solch hohe Zahlen natürlich verhindern wollen - führen nicht automatisch zur Überlastung des Gesundheitssystems."

Quelle: Weser-Kurier (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hoch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige