Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Comedy-Arzt Stratmann: "Rollatoren sind eine Modeerscheinung"

Comedy-Arzt Stratmann: "Rollatoren sind eine Modeerscheinung"

Archivmeldung vom 02.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: matchka / pixelio.de
Bild: matchka / pixelio.de

Gar nicht lustig findet der Bottroper Medizinkabarettist Dr. Ludger Stratmann den Einsatz von Rollatoren im großen Stil. Im Interview mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe warnte Stratmann vehement vor dem vorbeugenden Einsatz der Gehwägelchen, vor allem in Altenheimen.

"Rollatoren werden viel zu früh gebraucht. Die alten Menschen verlieren ihr Gleichgewichtsgefühl. Der Rollator macht sie immobil." Heime setzten sie rein prophylaktisch ein, weil sie große Angst hätten, dass Bewohner stürzten.

Stratmann war 20 Jahre lang als Allgemeinmediziner in Bottrop niedergelassen, ehe er sein "medizynisches Kabarett" begann.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hebend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige