Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Ein Fußbad zum Einschlafen

Ein Fußbad zum Einschlafen

Archivmeldung vom 28.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

In der Kinderheilkunde haben Kneipp´sche Wasseranwendungen einen großen Stellenwert. "Die Kleinen sprechen gut auf die Reize an. Außerdem spielt die Zuwendung der Eltern eine große Rolle, um die Beschwerden zu lindern", erklärt Dr. med. Nina Gatter, Kinder- und Jugendärztin mit Schwerpunkt Naturheilverfahren, im Apothekenmagazin "BABY und Familie".

Ein warmes Fußbad etwa hilft Kindern, die nicht einschlafen können. Auch Waden- oder Brustwickel gehören zu diesen Methoden, die sich alle gut zur Selbstbehandlung eignen. Eltern, die auf diese sanften Methoden setzen wollen, sollten sich beim Kinderarzt deshalb informieren, wie Kneipp-Anwendungen bei ihrem Nachwuchs eingesetzt werden können.

Quelle: Wort und Bild "BABY und Familie" (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte soja in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige