Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Kassen-Experte fordert Negativ-Liste von Igel-Leistungen

Kassen-Experte fordert Negativ-Liste von Igel-Leistungen

Archivmeldung vom 03.02.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de

Individuelle Gesundheitsleistungen (Igel) ohne nachgewiesenen Nutzen sollen nach Auffassung der Krankenkassen in eine Negativ-Liste aufgenommen werden, an der sich Patienten im Arztgespräch orientieren können. Trotz einer entsprechenden Forderung sogar des Deutschen Ärztetages sei eine solche Liste "nie erstellt worden", rügte Christian Weymayr, Sprecher des Informationsportals Igel-Monitor.de, im Gespräch mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Der Igel-Monitor ist ein Angebot des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen, auf dem medizinische Leistungen wissenschaftlich bewertet werden, die nicht von den Kassen übernommen werden.

Auch Bernd Zimmer, Vizepräsident der Ärztekammer Nordrhein, hat keine Vorbehalte gegen eine solche Schwarze Liste. Die Ärztekammern könnten zwar nicht die Arbeit wissenschaftlicher Fachgesellschaften machen, "aber ich denke nicht, dass die Ärztekammern gegen Negativ-Listen wären", so Zimmer. In deutschen Arztpraxen werden Hunderte Igel-Leistungen wie etwa Augeninnendruck-Messungen oder zusätzliche Ultraschalluntersuchungen angeboten. Viele davon seien für die Patienten nutzlos, kritisieren Verbraucherschützer.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte nepal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige