Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Gesundheit Kirmes füllt Orthopädenpraxen

Kirmes füllt Orthopädenpraxen

Archivmeldung vom 13.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Lutz Stallknecht / pixelio.de
Bild: Lutz Stallknecht / pixelio.de

Ganz nach dem Prinzip "Höher, schneller, weiter" erfinden Ingenieure immer neue spektakuläre Fahrgeschäfte, um die Besucher von Rummelplätzen auf jede erdenkliche Weise durchzuschütteln. Eine der Folgen: Münchner Orthopäden beklagen jedes Jahr zur Oktoberfestzeit eine steigende Zahl von Patienten mit Wirbelsäulenbeschwerden, berichtet die "Apotheken Umschau".

Für Gesunde sind Achterbahn oder Fallturm sicher die erhoffte Gaudi. Mit vorgeschädigtem Rücken, aber auch bei Herzkreislauf-Problemen sollte man sorgfältig abwägen, ob man den Kräften gewachsen ist, die in den Jahrmarktsattraktionen auftreten. Es müssen gar nicht die Loopings und Sturzfahrten in der Achterbahn sein, schon im Autoscooter kommt es oft zum Crash wie beim Auffahrunfall auf der Straße - mit vergleichbaren Verletzungen.

Quelle: Wort und Bild - Apotheken Umschau (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pyogen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige