Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Ob mit oder ohne Fahrverbote - die Herausforderungen bei der Mobilität sind enorm.

Ob mit oder ohne Fahrverbote - die Herausforderungen bei der Mobilität sind enorm.

Archivmeldung vom 03.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Dieselfahrverbote gehören verboten - das ist ein markiger, allemal wahlkampftauglicher Satz. Wenn sich der nordrhein-westfälische Verkehrsminister mit Blick auf Baden-Württemberg so äußert, mag das auch mit der nahenden Landtagswahl zu tun haben. Anders als die grün-schwarze Regierung in Stuttgart will die rot-grüne Koalition in Düsseldorf möglichst ohne die unpopulären Verbote auskommen.

Ob das gelingt, entscheidet sich am Ende vor Gericht. Winfried Kretschmann und sein Kabinett wollen sich nicht erst von Richtern zum Handeln verdonnern lassen, die Regierung von Hannelore Kraft hingegen möchte die Rechtslage für Fahrverbote höchstrichterlich klären lassen - und gewinnt damit zumindest Zeit.

Quelle: Stuttgarter Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige