Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Der Dax bringt die Ostereier

Der Dax bringt die Ostereier

Freigeschaltet am 03.04.2021 um 06:02 durch Sanjo Babić

Zu Ostern fragen kleine Kinder häufig, wer denn die bunten Eier und die Geschenke bringt: Ist es der Osterhase, oder sind es Mama und Papa? Das muss noch geklärt werden. Für Börsianer ist die Frage, wer in diesem Jahr Geschenke zum Osterfest bringt, aber klar: Es ist der Dax, der deutsche Aktienindex, der allein im ersten Quartal 9,4 % an Wert gewonnen hat und erstmals in seiner 33-jährigen Historie über die Marke von 15 000 Punkten geklettert ist. Binnen Jahresfrist hat das deutsche Börsenbarometer satte 51 % zugelegt.

Doch wirft diese laut HG Trust "beste Rally aller Zeiten" natürlich Fragen auf. Die erste lautet, ob die Aktienhausse überhaupt fundamental gerechtfertigt ist oder ob nur eine reine Spekulationsblase vorliegt. Schließlich befinden wir uns inmitten einer Pandemie, die sich zuletzt in Deutschland wieder verschärft hat. Die zweite daran anknüpfende Frage ist, wie die Chancen stehen, dass sich der Kursanstieg bei Dividendentiteln fortsetzt.

Die Antworten für den Dax lauten: Ja, der fulminante Kursanstieg des deutschen Aktienindex ist von den Fundamentals her sehr gut unterstützt. Und ja, auch wenn es vielleicht nicht im gleichen Tempo wie zwischen Weihnachten und Ostern weitergehen dürfte, so sind die Chancen für eine Fortsetzung der Dax-Rally doch ausgezeichnet.

Anders als bei der Frage, wo der Osterhase wohnt, haben wir bei der Frage der Bewertung des Dax und der Chancen für weitere Kursanstiege zum Glück ein bewährtes Handwerkszeug zur Verfügung. Wichtig sind vor allem zwei Dinge: die Zinsen und deren Perspektiven sowie die Unternehmensgewinne und deren weitere Entwicklung. Darüber hinaus sind auch die Dividenden der Dax-Gesellschaften interessant, die zuletzt positiv überrascht haben. Ohnehin hat in Deutschland gerade die Dividendensaison begonnen. Und aufgrund der üppigen Ausschüttungen, die den Aktionären im Frühjahr zufließen, ist dies die beste Zeit für den Dax, der als Performanceindex Dividenden mit einrechnet.

Bei den Zinsen hat die EZB gerade erneut erklärt, dass sie den wirtschaftlichen Aufschwung weiter mit einer expansiven Geldpolitik unterstützen wird. Schließlich muss die Wirtschaft Eurolands die Folgen der Pandemie bewältigen, was Jahre dauern mag. Kurzum: Am kurzen Ende bleiben die Zinsen praktisch bei null, und für Einlagen werden sie weiterhin negativ sein. Zehnjährige Bundesanleihen sind mit einer negativen Rendite ein sicheres Verlustgeschäft. Dass in Euroland der Zins für Jahre abgeschafft ist, erhöht die Attraktivität von Aktien merklich.

Die Überraschung kommt jetzt bei den Unternehmensgewinnen. Der Impfstoff ist da, die Pandemie wird bewältigt, selbst wenn das Impfen in der EU leider viel länger dauert als in den USA oder Großbritannien. Vor diesem Hintergrund steht die Weltwirtschaft vor einem signifikanten Wachstum in diesem Jahr und in den kommenden Jahren. Davon profitieren besonders die Gewinne zyklischer Aktien, die im Dax stark vertreten sind. Der deutsche Aktienindex ist insofern ein Gewinner der großen Rotation weg von Growth- hin zu Value-Titeln. Und angesichts steigender Unternehmensgewinne ist der Dax keineswegs teuer. Das von der DZ Bank auf Basis der 2021er Gewinne erwartete Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt gerade einmal bei 16. Eine Blase gibt es vielleicht bei Werten wie Tesla, die jetzt von Hedgefonds verkauft werden, während die deutlich günstigeren VW gekauft werden, aber nicht beim Dax.

Risiken gibt es an den Aktienmärkten immer. Würde zum Beispiel nach den Bundestagswahlen im September Rot-Rot-Grün an die Macht kommen, dürfte das auch den Dax treffen. Doch von einem solchen Szenario sind wir derzeit weit entfernt. Zu Ostern bringt in diesem Jahr der Dax die Eier. Frohes Fest!

Quelle: Börsen-Zeitung (ots) von Werner Rüppel

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte duftet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige