Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Aufstieg des VfB

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Aufstieg des VfB

Archivmeldung vom 22.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Was für eine Explosion der Gefühle! Geschafft, Aufstieg! Eine Mannschaft im Rausch des Sieges, die Fans aus dem Häuschen. Die Stadt versinkt im Jubel aus Weiß und Rot. Der VfB Stuttgart ist nach einer Ehrenrunde durch die zweite Liga wieder dort, wo er hingehört: in der Premiumklasse des deutschen Fußballs. Der Stolz schwäbischer Fußballseelen misst sich erneut mit den Großen der Branche.

Und das ist gut so. Stuttgart und die Region sind erstklassig in Technik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Da passt es wie der Ball zum Spiel, wenn das sportliche Aushängeschild mit den Besten Schritt halten kann. Doch bei aller Euphorie: Die eigentliche Arbeit beginnt erst jetzt. Der Aufstieg ist das eine, den sportlichen Erfolg zu festigen, das andere.

Quelle: Stuttgarter Nachrichten (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gabel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige