Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“

Stiko-Chef lehnt Impfpflicht ab: „Das spaltet die Gesellschaft!“

Freigeschaltet am 15.01.2022 um 06:05 durch Sanjo Babić

Mit ihrem krampfhaften Festhalten an der allgemeinen Impfpflicht stehen die Altparteien immer mehr auf einem einsamen Posten. Nun hat sich sogar der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, klar gegen das Vorhaben ausgesprochen: „Das spaltet die Gesellschaft!“ Erst kürzlich positionierte sich der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ebenfalls klar und deutlich gegen die Impfpflicht und stützte somit ebenfalls die Position der AfD.

Weiter schreibt die AfD: "Und auch in den Reihen der Altparteien hat sich die Impfpflicht-Fankurve derartig ausgedünnt, dass es an ein Fußballstadion unter Corona-Bedingungen erinnert. In Österreich kommt sogar beim Kanzler und bei der Justizministerin die Begeisterung ins Wanken. Die AfD wird somit vollauf bestätigt: Die Impfpflicht ist ethisch und medizinisch nicht zu rechtfertigen, sie baut auf falschen Versprechungen und spaltet unnötig die Gesellschaft!"

Tagesschau.de: „Stiko-Vorsitzender gegen Impfpflicht.“

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zappen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige