Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare "Stuttgarter Nachrichten" zu Feinstaub/Fahrverbote

"Stuttgarter Nachrichten" zu Feinstaub/Fahrverbote

Archivmeldung vom 02.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Sind Fahrverbote in ausgewählten Städten und der damit verbundene Aufwand tatsächlich der Umweltpolitik letzter Schluss? Der jetzt verkündete Aktionsplan wirkt stellenweise wie ein Aktionismusplan - verbunden mit vielen Appellen.

Einen Appell, den die Politik ehrlicherweise formulieren müsste, vernimmt man nicht. Er lautet: Bürger, kauft saubere Autos! Die Autoindustrie hat lange genug gebraucht, um zu reagieren. Jetzt gibt es Umweltschutz endlich serienmäßig. Die steuerlich geförderte Nachrüstung alter Diesel mit Rußfiltern ist dagegen nur eine Behelfslösung. Sie reicht für die Plakette und für ein halbwegs gutes Gewissen.

Quelle: Pressemitteilung Stuttgarter Nachrichten

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umriss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige