Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Rhein-Neckar-Zeitung, zu: Tornados

Rhein-Neckar-Zeitung, zu: Tornados

Archivmeldung vom 24.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

So gefragt wie anfangs sind die Bilder der Tornado-Kameras heute nicht mehr - inzwischen ist die Technik der Alliierten mit ihren Aufklärungs- und Angriffsdrohnen weiter. US-General David Petraeus nimmt Deutschland in die Pflicht, und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kommt der Bitte nur allzu gerne nach, anstelle der Tornados künftig mehr Soldaten zusätzlich zur Ausbildung der afghanischen Armee zu entsenden.

In der Bundesregierung weiß man schließlich, dass deutlich mehr auf dem Wunschzettel der Amerikaner steht. Nach dem jetzigen Entgegenkommen dürfte es den Deutschen leichter fallen, weitergehende Forderungen abzuwehren. Mehr Bundeswehr-Soldaten zur Ausbildung der afghanischen Armee? Eine deutliche Erhöhung des Engagements in diesem Bereich ist im deutschen Afghanistan-Konzept ohnehin vorgesehen. Gemeinsame Patrouillen und Übungen mit afghanischen Soldaten bedeuten für die deutschen Soldaten allerdings auch ein höheres Risiko.

Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kansas in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige