Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Merkels* Back-up Partei

Merkels* Back-up Partei

Archivmeldung vom 22.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Es wird selbst für CDU-Abgeordnete zunehmend klar, dass das Ferkel keine Chance hat, eine weitere Bundestagswahl zu gewinnen. Sie zu ersetzen, ist jedoch nicht so einfach, wie es scheint, denn sie ist nicht der Kopf von zwei Parteien (CSU / CDU), sondern von dreien! Während die alte "Union" langsam den Bach runter geht, bekommt die dritte der Parteien Aufwind.

Dies ist kein Zufall, sondern zeigt genau, wie der "Schachspieler hinter den Kulissen" seine Figuren bewegt.

In den letzten Jahren sind diese manipulierenden Ereignisse zugunsten der Kartelle sichtbar geworden. So sichtbar in der Tat, dass einige von ihnen aufgehört haben zu versuchen ihre Aktivitäten zu verbergen. Manchmal wird darüber sogar in der eigenen Kartellpresse berichtet! Natürlich nicht unbedingt wahrheitsgetreu, aber trotzdem wird George Soros immer wieder als Unterstützer verschiedener Wohltätigkeitsorganisationen" erwähnt. Dass diese aus mehreren Ländern wegen ihrer "wohltätigen" Versuche, gewaltsame Revolutionen zu fördern, vertrieben wurden und dass es mehrere internationale Haftbefehle gegen ihn wegen krimineller Aktivitäten gibt, ist natürlich nicht erwähnenswert.

Herr Soros ist sehr aktiv in Deutschland, Frankreich und anderen Ländern Westeuropas. Er ist es, der die Flüchtlingsfluten nach Europa und in die USA organisiert; Er koordiniert auch die "Zusammenarbeit" der verschiedenen europäischen Regierungen beim Reinlassen der Einwanderer und im Unterlassen des Eindämmens der "Flut". Aus diesem Grund wollen die Kartelle Merkel an der deutschen Spitze; Sie befolgt die Anweisungen und missbraucht die wirtschaftliche Macht des deutschen Volkes, um "weniger bedeutende" Regierungen dazu zu bringen, Soros' Befehlen zu folgen.

Soros handelt natürlich nicht allein, sondern als Agent des Bankenkartells, das derzeit über alle anderen Kartelle herrscht.

Während aktuell ein Großteil der Bevölkerung Merkel und ihre CDU ablehnen, werden die Grünen als "Die Alternative, die uns retten wird" dargestellt? Natürlich sind sie es nicht. Man sollte sich an ihr byzantinisches Verhalten erinnern, als sie letztes Jahr bereit waren, alles zu tun, um einer Koalition mit Merkel beizutreten.
Politisch gesehen ist die Partei "Die Grünen" die extremste faschistische Partei überhaupt. Sie könnten als die Partei der Agenda 21 angemessen beschrieben werden.

Die Agenda 21 erschien ursprünglich auf der Bildfläche als Programm der Vereinten Nationen, was die kontrollierte Presse als wilde Verschwörungstheorie abzuschreiben versuchte. Leider zeigte sich durch Beweise im Laufe der letzten Jahre und dadurch, dass die Clintons und Obama bin Barak und andere öffentlich geförderte, dass die Verschwörung eine Tatsache ist: Ein extremes, weltweites faschistisches Programm mit dem erklärten Ziel, die menschliche Bevölkerung um 80% zu reduzieren und die verbleibenden Menschen dazu zu zwingen, in riesigen Ghettos zu leben. Die Besitzer der Kartelle - die selbsternannten "überlegenen" Menschen - werden das ganze Land für sich haben und nur ausreichend gewöhnliche Menschen freilassen, die Maschinen zu bedienen, die ihre Nahrung produzieren.

Die Grünen haben bereits damit begonnen, in Hessen und anderen Bundesländern, wo sie das Gleichgewicht der Macht besitzen, als Preis ihrer Zusammenarbeit, Gesetze durchzusetzen, die den Bauern verbieten, ihr Land zu verbessern mit der unvermeidlichen Konsequenz, dass die Fruchtbarkeit allmählich auf den Nullpunkt abnehmen wird und damit zu einer der Möglichkeiten wird, eine große Anzahl von Menschen zu töten.

Das wahnwitzige Stickstoffdioxid-Schreckgespenst ist auch ein grünes Programm. Die einzigen Stellen, an denen die Konzentration dieses natürlichen Gases für den Menschen gefährlich ist, sind Salpetersäure produzierende Fabriken, Pilzbefall in Getreidesilos und das Kochen mit Flaschengas ohne ausreichende Belüftung. Auf keiner Straße wurde jemals ein Stickstoffdioxidpegel, der sich der Gefahrengrenze näherte, gemessen. Die Messungen der letzten Jahre zeigen zudem, dass die Pegel auf stark befahrenen Straßen in Deutschland deutlich gesunken sind. Also, was ist der Zweck dieser Panikmache der Grünen? Und mach keinen Fehler, es sind die Grünen, die das vorantreiben.

Man möge wohl gemerkt haben, dass die einzige Partei im Bundestag, die anstelle von "politischen Fakten"** die Verwendung wissenschaftlicher Daten fordert, die AfD ist, weil sie das Wohl des deutsche Volk weit über die Wünsche der Kartelle stellt.

Der grüne Zweck ist hier die Deindustrialisierung Deutschlands (ein Teil des Agenda 21-Programms), wodurch der Lebensstandard der meisten Deutschen auf den des feudalen 15. Jahrhunderts reduziert wird - natürlich mit notwendigen Bevölkerungsreduzierungen auf einen für eine solche Wirtschaft tragfähigen Level; wahrscheinlich weniger als 12 Millionen.

Um die Luft zu reinigen, sagen sie, wir müssen aufhören Diesel zu verbrennen. Was heißt das genau? Es bedeutet keine Busse, keine Taxis, keine Lastwagen, um die Lebensmittel in die Läden zu bringen, keine Schiffe, um exotische Lebensmittel zu importieren, keine Heizung (Heizöl ist Diesel plus Farbstoff nur weniger Steuer) und Elektrizität, die auf ein paar Stunden pro Tag begrenzt ist, da ihre alternativen Projekte die benötigte Menge alleine nicht decken können. Ist das attraktiv genug, um ihnen noch mehr Kraft zu geben?

Die Mainstreampresse, die größtenteils im Besitz der Kartelle ist, stellt die Grünen als wirksame Alternative zu Merkel dar. Nein, sind sie nicht; Sie sind Merkels linke Hand der Finsternis.

Um herauszufinden, was gut für Deutschland ist, ist es am einfachsten zu untersuchen, was Soros will und was nicht. Das Gegenteil ist sehr wahrscheinlich gut für Deutschland und gut für uns alle.

Also, was will er in den deutschen Regierungen sehen?
Er will CDU, SPD, die Grünen und FDP. Wogegen kämpft er mit all seiner Kraft, um es zu verhindern?
Anhaltende Wachsende Kraft der AfD.

Dies macht die Entscheidung bei den bevorstehenden Wahlen sehr deutlich.

Was will Soros nicht vom Wahlvolk?
Er möchte nicht, dass es wählt, denn je weniger Menschen tatsächlich wählen, desto größer ist die Chance, dass die Faschisten an die Macht kommen. Diejenigen, die über deutsche Geschichte gelesen haben, wissen, dass Hitler genau so an die Macht kam.

Soros stand hinter der Kampagne letztes Jahr "wenn Sie Ihre Stimme einsetzen, haben Sie sie verloren. Wenn Sie Ihre Stimme nicht verwenden, behalten Sie sie"; Völliger Quatsch natürlich: Jede Stimme hat ein Zerfallsdatum und, wenn sie an diesem Tag nicht gebraucht wird, hört sie einfach auf zu existieren und man hat nichts anderes als wieder ein faschistisches Land.

Eigentlich ist dies eine sehr praktische Möglichkeit zu bestimmen, was die eigene beste Wahl ist; man informiere sich darüber, was Soros will und mache das Gegenteil.

In diesem Fall möchte er, dass man für die Merkel in grüner Kleidung stimme, also tue man das Gegenteil und wähle die AfD. Wirklich einfach, oder?

* Frau Merkel hat diese Woche ihre Absicht erklärt, ein Gesetz zu verabschieden, das es illegal macht, sie zu kritisieren, genau wie es schon ihr mutmaßlicher Großvater Adolf Hitler tat. Ich mache daher das Beste aus den Dingen, bevor sie es umsetzt.
** Ein Begriff, der in der deutschen Politik und im Bundestag gebräuchlich ist. "Es gibt Wahrheit und es gibt politische Fakten", d. h. ein Euphemismus für eine nackte Lüge.

Quelle: Leserkommentar Karma Singh

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ziffer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige