Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare AfD: Einwanderung in Europa muss geregelt und begrenzt werden!

AfD: Einwanderung in Europa muss geregelt und begrenzt werden!

Archivmeldung vom 12.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić

Droht über die italienische Migrationsroute ein neues „2015“? Auf Lampedusa kommt es derzeit zu beunruhigenden Entwicklungen: 15 Boote mit mehr als 1.400 Migranten landeten allein am Sonntag auf der süditalienischen Insel, inzwischen soll die Zahl der in den letzten 24 Stunden angekommenen Migranten auf über 2.000 gestiegen sein. Wenn sich das Wetter verbessert, könnte eine weitere enorme Migrationswelle vor uns stehen.

Von Beginn des Jahres bis zum 7. Mai gingen bereits rund 11.000 Migranten an Italiens Küsten von Bord, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 4.105 Migranten. Die Erfahrung zeigt: Wenn Europa und vor allem Deutschland nicht zügig die Anreize zur Migration reduzieren, kann es bei den steigenden Migrationszahlen schnell exponentiell werden. Einwanderung in Europa muss endlich geregelt und begrenzt werden!

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte solch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige