Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Mitteldeutsche Zeitung: zu Eizellen-Urteil

Mitteldeutsche Zeitung: zu Eizellen-Urteil

Archivmeldung vom 08.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Kritiker, die meinen, das künftige Kind würde ohne Vater aufwachsen und deshalb die Herausgabe der befruchteten Eizellen aus moralischen Erwägungen verweigern, gehen dagegen Längen an der Lebenswirklichkeit vorbei.

Es kommt auch vor, dass Paare sich noch während der Schwangerschaft trennen. Und wäre die junge Frau beim Motorradunfall ihres Mannes bereits schwanger gewesen, würde niemand auf die absurde Idee kommen, sie müsste nun einen Abbruch vornehmen lassen, weil der Vater zum Geburtszeitpunkt tot ist.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bezirk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige