Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Viel Lärm um (fast) Nichts

Viel Lärm um (fast) Nichts

Freigeschaltet am 04.02.2020 um 06:10 durch Thorsten Schmitt

Wieder einmal werden uns ach so sorgfältig ausgewählte Fakten und Nicht-Folgen präsentiert, um uns in unserer Meinung über die amerikanische Trump-Präsidentschaft in die Irre zu führen.

Präsident Trump hat den Einsatz von Landminen NICHT erneut genehmigt!

Was passiert ist, ist, daß eine neue Generation solcher Waffen verfügbar geworden ist, die fast alle Gefahren für die Zivilbevölkerung beseitigen. Diese zerstören sich innerhalb von 30 Tagen selbst und können im Bedarfsfall viel früher aus der Ferne zerstört werden.

Das Problem mit der älteren Art von Landminen ist, daß sie jahrelang aktiv bleiben und ihr Standort oft verlorengeht, so daß Versuche, sie aus Kampfgebieten zu bergen, fast nie zu 100 % erfolgreich sein können, was zu einer großen Zahl von Verletzten der Zivilbevölkerung führt, nachdem das Militär das Gebiet verlassen hat. Diese neuen Minen können vor Ort von Militärpersonal zerstört werden, wenn ihre Nützlichkeit vorbei ist.

Präsident Trump hat die Genehmigung erteilt, daß solche Minen in Ausnahmefällen und nur mit Zustimmung des Oberkommandos im Pentagon eingesetzt werden dürfen, d.h. ein Kommandeur vor Ort hat nicht die Befugnis, sie einzusetzen.

Daher wird eine nützliche Waffe, die zum Schutz der amerikanischen Soldaten ohne oder mit nur geringer Gefahr für die Zivilbevölkerung eingesetzt werden kann, so dargestellt, als ob sie dem weitverbreiteten Einsatz der alten groben Technologie entspräche. Was eben nicht erwähnt wird ist, daß das Problem der "verlorenen" Minen, die die Zivilbevölkerung noch Jahre danach verstümmeln würde, beseitigt wurde. So viel zur ausgewogenen Berichterstattung!

Sei gesegnet

Quelle Gastkommentar Karma Singh

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wischt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige