Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare AfD: Schluss mit der Freiheit – wird Corona-App jetzt Pflicht?

AfD: Schluss mit der Freiheit – wird Corona-App jetzt Pflicht?

Archivmeldung vom 25.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott

Die Corona-Warn-App von CDU-Minister Spahn ist ein Flop. Ein teuer Flop. 70 Millionen Euro hat das Spielzeug von Merkels Gesundheitsminister gekostet. Gebracht hat sie offensichtlich gar nichts. Denn viel zu wenige Menschen wollen sich den kleinen Dauerspion auf ihr Mobiltelefon laden. Jetzt werden erste Rufe nach einem Ende der Freiwilligkeit laut.

Damit die App überhaupt einen messbaren (!) Nutzen erbringt, müsste Sie auf doppelt so vielen Handys wie bisher laufen. Doch das ist illusorisch.

Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm fordert sogar, dass mindestens 80 Prozent aller Deutschen die App auf ihrem Handy haben müssten. Sie ist sich aber auch sicher, das die Menschen das nicht freiwillig machen werden. Im Interview meint sie: „Dahin können wir mit einer freiwilligen Lösung nicht kommen“. Der Sender „n-tv“ stellt in gleichem Zusammenhang gleich einschränkend fest: „Aktuell ist (…) die Verwendung der App freiwillig.“

Hier wird offensichtlich mithilfe vermeintlicher Experten und der Mainstream-Medien die Dauerüberwachung auf Schritt und Tritt vorbereitet. Nicht mit der AfD! Wir lehnen jede Beschneidung der Grundrechte zur vermeintlichen Bekämpfung der Corona-Pandemie ab. Und schon gar nicht werden wir zulassen, dass unsere Mitbürger gezwungen werden, sich Spionagesoftware der Merkel-Regierung auf´s Handy zu laden. Dies ist eine freiheitliche Gesellschaft und die AfD wird alles dafür tun, dass das auch so bleibt.

Quelle: AfD Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte odessa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige