Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Neue OZ: Republikanisches Lehrstück

Neue OZ: Republikanisches Lehrstück

Archivmeldung vom 21.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wieso essen sie keinen Kuchen?, soll Marie Antoinette gefragt haben, als sich das Volk vor der Französischen Revolution beklagte, kein Brot mehr zu haben. Wenige Jahre später verlor die Königin durch das Fallbeil ihren Kopf.

Belegt ist das Zitat nicht, und doch wurde es zum Sinnbild einer zynischen Haltung von Aristokraten gegenüber dem Volk. In Afrika Elefanten zu jagen, während daheim die Banken wanken, scheint durchaus von solchem Kaliber zu sein. Juan Carlos war daher gut beraten, um Verzeihung zu bitten - auch wenn offenblieb, wofür. Dass er als Ehrenpräsident der Tierschützer vom WWF Elefanten jagt? Dass er in Krisenzeiten Zehntausende Euro dafür ausgibt? Oder bedauerte er eher, dass dies unglücklich publik wurde, nachdem er sich verletzte, zumal sich sein nur 13-jähriger Enkel auf einem Landgut erst unlängst wenig rühmlich in den Fuß geschossen hatte?

Gegen solche Sorgen würde mancher Spanier seine eigenen wohl gerne eintauschen. Die spanische Presse, ansonsten betont milde gestimmt, fängt jedenfalls an, die Königsfamilie zu hinterfragen. Das generelle Gebaren des Hofstaats sieht sie ebenso mit neuen Augen wie die häufige Begleitung des Königs durch eine Frau, die nicht seine Gattin ist.

Auch für den Rest Europas bietet Spanien derzeit ein republikanisch-heilsames Lehrstück: dass eine adelige Herkunft nämlich zu gar nichts berechtigt und es nicht den geringsten Anlass zur Bewunderung gibt.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte datei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige