Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Ostthüringer Zeitung Gera zu Atomdeal

Ostthüringer Zeitung Gera zu Atomdeal

Archivmeldung vom 11.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

In dieser Woche ist die Revolution ausgebrochen. Genauer: Sie wurde erst vollzogen und danach ausgerufen, am Montag kurz nach zehn Uhr. Und zwar von der Kanzlerin. Eine von oben verordnete Revolution sozusagen. Eine Revolution ist ein Umbruch, sie schafft Altes, Überlebtes, Unzeitgemäßes radikal ab und ersetzt es durch Neues.

Die Kanzlerin und ihre Minister aber beschlossen das Gegenteil. Sie verlängern die Lebenszeit alter Atommeiler und jüngerer, die auch schon alt sind und nun noch älter werden. Das ist zwar weder eine politische noch eine technische, aber eine Merkelsche Revolution. Die überraschend radikale Wortwahl der Kanzlerin und das verräterische Selbstlob ihrer zuständigen Minister entpuppen sich als Schönfärberei höchsten Grades.

Quelle: Ostthüringer Zeitung

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte totes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige