Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Lausitzer Rundschau: Zu Lobbyarbeit/Streit: Mandat oder Posten

Lausitzer Rundschau: Zu Lobbyarbeit/Streit: Mandat oder Posten

Archivmeldung vom 22.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Mann, der geglaubt hatte, sein CDU-Bundestagsmandat mit seinem neuen Job als hochrangiger Industriefunktionär ohne jegliche Interessenkonflikte vereinbaren zu können, befindet sich auf dem geordneten Rückzug.

Norbert Röttgen tut gut daran. Der Fall hat ja nicht nur etwas mit Lobbyismus in seiner reinsten Form zu tun. Sondern auch mit parlamentarischer Hygiene.
Eines darf man aber nicht vergessen: Das grundsätzliche Problem ist damit nicht aus der Welt. Röttgen ist kein Einzelfall. Wer sich nur auf ihn konzentriert, ist ein Träumer.

Quelle: Pressemitteilung Lausitzer Rundschau

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ostsee in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige