Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Tolzin: Corona-Todesstern des Virenimperiums über München

Tolzin: Corona-Todesstern des Virenimperiums über München

Archivmeldung vom 20.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott

Ein Todesstern des Viren-Imperiums hat sich über die Fußgängerzone Münchens positioniert und bedroht jeden Jedi-Ritter, der den dunklen Mächten der Panikmache trotzen will, mit Versammlungsverbot und Schlimmerem.

Das Lied in diesem Video widme ich allen meinen Freunden, die mit mir am Samstag, den 21. März 2020 gerne den Odeonsplatz in München besichtigt hätten, bummeln gegangen wären und Mittag gegessen hätten.

Der Todesstern des Virenimperiums schwebt derzeit über Münchens Fußgängerzone und bedroht jeden, der sich mit einer anderen Person zu einem Einkaufsbummel verabreden will, mit Versammlungsverbot und drastischen Maßnahmen. Dem kann man als Jedi-Ritter nur mit einem fröhlichen Lied begegnen, das dem Immunsystem gut. Möge die Macht mit Dir sein, mein Freund!


Quelle: Hans Tolzin

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte folgt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige