Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Stuttgarter Nachrichten: zu Überlinger Absturz

Stuttgarter Nachrichten: zu Überlinger Absturz

Archivmeldung vom 28.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Dass es erst zur Katastrophe von Überlingen mit 71 Toten kommen musste, um die Nachlässigkeit eines Behördenapparats an den Tag zu fördern, ist ein Armutszeugnis.

Dass Berlin bereits Anfang der 80er Jahre wusste, wie sehr sich die Lotsen von Skyguide in Süddeutschland im rechtsfreien Raum bewegen und damit stets an der Schwelle zum Gefängnis arbeiten, macht den Vorgang vollends zur politischen Bankrotterklärung. Insofern ist das Konstanzer Urteil richtig. Deutschland hat sich verfassungswidrig verhalten und muss für die schweren Pannen der Schweizer Flugsicherung Skyguide haften.

Quelle: Pressemitteilung Stuttgarter Nachrichten

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tagaus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige