Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Die "Berliner Zeitung" zu den Lockangeboten der SPD Richtung Linke

Die "Berliner Zeitung" zu den Lockangeboten der SPD Richtung Linke

Archivmeldung vom 28.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Das Angebot von Gabriel an die Vernünftigen in der Linkspartei kommt 21 Jahre zu spät. Gleichwohl ist es interessant. Es sagt viel über die Nervosität der Sozialdemokraten und das Wahljahr 2013. Aber würden übergetretene Wunsch-linke Sigmar Gabriel und der SPD wirklich nennenswert Stimmen bringen, sodass der Vorsprung vor den Grünen gesichert werden könnte?

Wohl kaum. Bestenfalls läuft es also auf Zersetzung der der Linken hinaus. Die Mühe hätte sich Gabriel allerdings nicht machen müssen. Das schafft die Linke auch ohne die SPD.

Quelle: Berliner Zeitung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neue in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige