Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Meinungen/Kommentare Lausitzer Rundschau: England scheitert in der Fußball-EM-Qualifikation

Lausitzer Rundschau: England scheitert in der Fußball-EM-Qualifikation

Archivmeldung vom 23.11.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.11.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Irgendwie passt dieses Ergebnis zu den vielen englischen Pannen. Die EM-Qualifikation zu verpassen gegen ein Team, das nur noch für die Ehre kickte - das ist ähnlich peinlich wie verschlampte CD mit Finanzdaten oder Lecks in Laboren mit Seuchenerregern. Viele der Katastrophen werden mit Sparmaßnahmen erklärt.

Diese Entschuldigung hat der Fußballverband nicht. Geld ist kein Problem. Umso irritierender war die Entscheidung, den wenig profilierten Steve McClaren zum Nationaltrainer zu berufen. Nach dessen Entlassung ist jetzt auch Jürgen Klinsmann im Gespräch. Er ist der ideale Projektmanager. Und was England jetzt braucht, ist ein Projekt mit dem ehrgeizigen Ziel: Weltmeister 2010.
Als Klinsmann die DFB-Elf übernahm, war Deutschland so schlecht wie jetzt England. Er sagte, er wolle Weltmeister werden und wurde Dritter. Ein dritter Platz wäre ein Erfolg für England - der größte seit dem WM-Sieg 1966.

Quelle: Pressemitteilung Lausitzer Rundschau

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drehst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige