Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Stauprognose für 12. bis 14. September 2014: Letzte große Reisewelle in diesem Sommer

Stauprognose für 12. bis 14. September 2014: Letzte große Reisewelle in diesem Sommer

Archivmeldung vom 08.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: oldskoolman.de
Bild: oldskoolman.de

Der ADAC erwartet zum letzten Mal in diesem Sommer starken Heimreiseverkehr auf den deutschen Autobahnen. In Bayern und Baden-Württemberg enden die Sommerferien, hinzu kommen Späturlauber, Wochenendausflügler und Bergwanderer.

Das sind die Strecken mit der höchsten Staugefahr:

  • Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
  • A 1 Puttgarden - Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Füssen/Reutte - Würzburg - Hannover - Hamburg
  • A 7 Flensburg - Hamburg
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 81 Singen - Stuttgart
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 96 München - Lindau
  • A 99 Umfahrung München

Auf den Autobahnen im südlichen Ausland ist ebenfalls Richtung Norden viel los. Auf den wichtigsten Reiserouten müssen Autofahrer mit Staus und Verzögerungen rechnen:

Österreich: Tauern-, Karawanken-, Inntal-, Brenner-, West- und Ostautobahn, Fernpass-Route, Arlberg-Schnellstraße

Italien: Brennerautobahn, Mailand --Chiasso, Udine - Villach, Verona - Venedig - Triest - Grenze Skofije (SLO) - Grenze Dragonja (HR) und alle Fernstraßen in Küstennähe

Schweiz: Chiasso - Basel, St. Gallen - Zürich - Bern und San-Bernardino-Route

Frankreich: Orange - Lyon - Dole - Mühlhausen, spanische Grenze - Montpellier - Nîmes - Orange, Aix-en-Provence - Monaco, Lyon - Dijon

Slowenien: Ljubljana - Karawankentunnel, Koper - Ljubljana, Zagreb - Ljubljana, Macelj - Ptuj - Maribor - Spielfeld

Kroatien: Split - Zadar - Zagreb vor den Mautstellen, Belgrad - Zagreb, Pula - Triest, Rijeka - Triest sowie die Küstenstraßen und die Straßen in der Region des Nationalparks Plitvicer Seen.

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mental in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige