Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Stauprognose für 12. bis 14. Januar: Kaum Störungen im Straßenverkehr

Stauprognose für 12. bis 14. Januar: Kaum Störungen im Straßenverkehr

Archivmeldung vom 08.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Hartmut910/pixelio.de
Bild: Hartmut910/pixelio.de

Die Weihnachtsferien sind nun im gesamten Bundesgebiet vorbei und damit auch der Hochbetrieb auf den Straßen. Lange Staus erwartet der ADAC für das Wochenende daher nicht. Auf den klassischen Wintersportrouten kann es am Samstag und am Sonntagvormittag sowie in den Abendstunden etwas voller werden.

Die Staustrecken:

  • A 1 Köln - Dortmund - Münster - Bremen - Hamburg
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt
  • A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Hattenbacher Dreieck
  • A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Kassel
  • A 8 Salzburg - München - Stuttgart
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München

Auch die Autobahnen im benachbarten Alpenraum gehören am Wochenende vor allem den Wintersporturlaubern. Lange Staus bleiben aber auch hier die Ausnahme.

  • Österreich: A 1 West-, A 10 Tauern-, A 12 Inntal-, A 13 Brenner-, A 14 Rheintalautobahn, B 179 Fernpass-Route sowie die Tiroler, Salzburger und Vorarlberger Bundesstraßen
  • Italien: A 22 Brennerautobahn sowie die Straßen ins Puster-,Grödner- und Gadertal und in den Vinschgau
  • Schweiz: A 2 Gotthard-Route, die A 1 St. Gallen - Zürich - Bern und die Zufahrtsstraßen der Skigebiete Graubündens, des Berner Oberlands, des Wallis und der Zentralschweiz

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte niznij in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige