Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Umfrage: Hälfte der deutschen Wohnbevölkerung änderte Urlaubspläne wegen Corona

Umfrage: Hälfte der deutschen Wohnbevölkerung änderte Urlaubspläne wegen Corona

Archivmeldung vom 18.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/ZDF/Arterra/Universal Images"
Bild: "obs/ZDF/Arterra/Universal Images"

Eine repräsentative Umfrage für die "ZDFzeit"-Dokus "Sehnsucht Urlaub" und "Sehnsucht Kreuzfahrt" zeigt, dass die Coronakrise die Urlaubspläne der Deutschen für dieses Jahr zum großen Teil verändert hat. Rund zwei Drittel der Befragten (68 Prozent) hatten für dieses Jahr einen Urlaub geplant - 45 Prozent änderten wegen Corona ihre Pläne, 23 Prozent sind bei ihren Plänen geblieben.

Von den Befragten, die ihre Urlaubspläne wegen der Coronakrise geändert haben, bleiben oder blieben 40 Prozent ganz zu Hause. Weitere 41 Prozent haben sich ein neues Ziel innerhalb oder außerhalb Deutschlands ausgesucht. 17 Prozent haben ihre Reise auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, zwei Prozent machten bei der Befragung dazu keine Angabe.

Vor Coronamaßnahmen wie Abstandhalten und Maskentragen ist im Urlaub 2020 niemand gefeit. 41 Prozent der Befragten, die einen Urlaub in diesem Jahr geplant hatten, geben an, dass die Krise die Freude am Urlaub beeinträchtigt. Doch bei der Mehrheit (57 Prozent) kann Corona der Freude auf einen Urlaub nichts anhaben. Vor allem bei Befragten zwischen 20 und 29 Jahren sowie solchen, die älter als 70 Jahre alt sind, überwiegt die Einstellung, sich nicht die Freude am Urlaub nehmen zu lassen. In beiden Gruppen sind rund zwei Drittel dieser Ansicht.

Die Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für "ZDFzeit" fand statt, noch bevor Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) steigende Infektionszahlen unter anderem auf Reiserückkehrer zurückführte. Fast drei Viertel der Befragten (72 Prozent) glaubten, dass es durch Urlaubsreisen im Sommer 2020 zu deutlich mehr Infektionen mit dem Coronavirus kommen werde.

Wie man Urlaub in Coronazeiten macht, schildert "ZDFzeit" am Dienstag, 18. August 2020, 20.15 Uhr, in "Sehnsucht Urlaub - So reist Deutschland". Eine Woche später, am Dienstag, 25. August 2020, 20.15 Uhr, zeigt "Sehnsucht Kreuzfahrt - Branche in schwerer See", wie Corona der Boombranche zusetzt. Auf die Frage, ob man in Zukunft umweltfreundlicher verreisen wolle, sagten fast zwei Drittel der Befragten, dass sie in Zukunft beim Reisen mehr Wert auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit legen wollen.

Datenbasis: Die Ergebnisse der Umfrage basieren auf 1020 Interviews, die am 21. und 22. Juli 2020 telefonisch unter der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 18 Jahren durchgeführt wurden.

Quelle: ZDF (ots)


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spott in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige