Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Deutsche Bahnhöfe im Test: Nur Hannover sehr gut

Deutsche Bahnhöfe im Test: Nur Hannover sehr gut

Archivmeldung vom 04.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Grafik: GENERATIONplus
Grafik: GENERATIONplus

Das Umsteigen in einem fremden Bahnhof kann zur Odyssee werden. Unverständliche Durchsagen, irreführende Beschilderungen oder defekte Rolltreppen nerven Reisende immer wieder. GENERATIONplus hat getestet wie gut oder schlecht das Umsteigen in den Hauptbahnhöfen der 14 größten deutschen Städte funktioniert - ob in einen anderen Zug, in Busse, Bahnen oder in ein Taxi.Fazit: Nur der Hauptbahnhof Hannover erreichte ein "sehr gut". Schwierig gestaltet sich das Umsteigen hingegen in Dresden, Leipzig und Dortmund.

Was vor allem für ältere Reisende ein Problem ist: Beim Gepäckservice herrscht auf fast allen Bahnhöfen Fehlanzeige. Die Bahn hat nicht nur die Kofferträger abgeschafft, sondern zuletzt auch noch in aller Stille die Gepäckwagen. Nur in Stuttgart und Bremen fanden sich noch Restbestände. Als Ersatz bieten nur die Hauptbahnhöfe Bremen und Hannover einen (gebührenpflichtigen) Gepäckträgerservice. Der wird aber ausschließlich nach Voranmeldung aktiv. Ansonsten bleibt den Reisenden nur, die Koffer per DB Kurierservice von zuhause abholen zu lassen - und das kostet.

In Stuttgart, Hamburg und Dortmund mangelt es an Aufzügen zu den Bahnsteigebenen. Sitzgelegenheiten auf den Bahnsteigen sind manchmal Mangelware (z.B. Dortmund), andernorts teilweise verschmutzt (Frankfurt, Hamburg) oder angerostet (München). Einen Warteraum sucht man selbst beim Testsieger Hannover vergeblich, woanders sind sie offen und bieten weder Ruhe noch Schutz vor Kälte. Ebenfalls ärgerlich: Taxistände sind meist unzureichend überdacht.

Getestet wurden Hauptbahnhöfe der 14 deutschen Städte mit über 500.000 Einwohnern. Schwerpunkt: Umsteigen vom Fernverkehr in ein anderes Verkehrsmittel. .

Quelle: GENERATIONplus (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kran in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige