Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Reisen Bericht: USA wollen Einreisebeschränkungen im November lockern

Bericht: USA wollen Einreisebeschränkungen im November lockern

Freigeschaltet am 20.09.2021 um 16:20 durch Sanjo Babić
USA /VSA Flagge
USA /VSA Flagge

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die USA wollen ihre seit März 2020 geltenden Einreisebeschränkungen für Europäer offenbar im November lockern. Voraussetzung sei, dass erwachsene Ausländer, die in die Vereinigten Staaten reisen, vollständig geimpft seien, berichtet der US-Nachrichtensender CNN am Montag unter Berufung auf mehrere mit den Vorgängen vertraue Personen.

Damit solle die Ausbreitung von Covid-19 durch Einreisende verhindert werden. Das Weiße Haus werde die Maßnahme im Laufe des Tages offiziell verkünden, hieß es. Dabei sollen auch weitere Maßnahmen für internationale Reiseregeln vorgestellt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rauft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige