Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Produkte Kaffeevollautomaten bis 400 Euro

Kaffeevollautomaten bis 400 Euro

Archivmeldung vom 19.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Vollautomat wie er im Heimgebrauch eingesetzt wird.
Vollautomat wie er im Heimgebrauch eingesetzt wird.

Foto: User:Wdwd
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In einer modernen Küche sind Kaffeevollautomaten nicht mehr wegzudenken. Die Maschinen ermöglichen es uns beste Kaffeespezialitäten zu Hause zu genießen und diese im Handumdrehen zuzubereiten. Das Angebot der modernen Küchenhelfer ist groß und es gibt die Kaffeevollautomaten in vielen Preisklassen. Was muss man also beim Kauf einer solchen Maschine beachten?

Und hier geht es nicht um die Größe des Vollautomaten, sondern um die seines Wassertanks und des Bohnenbehälters. Je größer der Tank, umso mehr Kaffee kann man mit einem Brühvorgang zubereiten. Wer viele Kaffeetrinker im Haushalt hat oder häufig viele Kaffeegäste bewirtet, der sollte sich für einen großen Wassertank entscheiden. Aber auch kleine Maschinen können gut sein, vor allem für einen Single-Haushalt. Hinzu kommt die Frage nach dem Bohnenbehälter. Wie viel Gramm Bohnen kommen hier unter und gibt es eventuell auch ein zusätzliches Fach für Pulver? Die Automaten sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie den Kaffee frisch mahlen. Aber die Option zu haben, auch mit Pulver zu arbeiten, kann sich durchaus als praktisch erweisen.

Was hat die Brüheinheit zu bieten?

Die Brüheinheit ist das wichtigste Teil der Kaffeevollautomaten. Sie bestimmt darüber, wie stark man seinen Kaffee genießen kann und wie heiß er ist. Je mehr Pulver die Einheit aufnimmt, umso stärker der Kaffee. Ebenso interessant ist die Angabe zum Druck, mit dem das Wasser durch den Kaffee gepresst wird. Ein guter Espresso braucht hier einen hohen Wert.

Handhabung und Funktionen

Es gibt Automaten, die recht unübersichtlich gestaltet sind. Im Idealfall ist das Menü selbsterklärend und man kann seinen Kaffee nach seinen Vorlieben zubereiten, ohne vorher eine lange Bedienungsanleitung lesen zu müssen. Es gibt dabei Automaten, bei denen man viele Einstellungen individuell anpassen kann. Die Portionsgröße, den Mahlgrad, die Pulvermenge und sogar den Druck kann man bei solchen Maschinen variieren. Ein großes Display kann alle wichtigen Informationen anzeigen und hat meist auch eine Uhranzeige. Ein Display ist nicht unbedingt notwendig, kann allerdings den Bedienkomfort erhöhen.

Milchschau und Reinigung

Viele Kaffeespezialitäten kommen ohne einen erstklassigen Milchschaum nicht aus. Ob es nun Cappuccino oder Espresso Macchiato sein soll, die Qualität des Schaums macht einen echten Unterschied. Daher ist eine leistungsstarke Milchdüse wichtig für die Zubereitung dieser Getränke. Es gibt hier die Option mit eingebautem Milchtank und einer direkten Zugabe der Milch durch die Maschine, oder einer separaten Düse, mit welcher die Milch aufbereitet und anschließend zugegeben wird. Auch hier ist die Entscheidung ganz von der persönlichen Vorliebe abhängig.

Viele schrecken vor dem Kauf der Kaffeeautomaten zurück, da die Reinigung recht aufwendig scheint. Aber die modernen Varianten reinigen sich nahezu vollständig selber. Dies geschieht nach jedem Brühvorgang und nach einer bestimmten Anzahl von gebrühten Kaffees. Die Entkalkung geschieht hier ganz automatisch. Ein Ort, an dem sich leicht Schmutz absetzt, ist der Milchschlauch. Hier ist Vorsicht geboten, da es zur Bildung von Keimen kommen kann. Grundsätzlich sollte die Maschine regelmäßig gereinigt werden, um die Kaffeequalität zu sichern und um die Lebensdauer des Automaten zu verlängern.

Natürlich ist die Auswahl an günstigen und teuren Produkten sehr groß. Da den Überblick zu behalten ist gar nicht so einfache. Diese Übersicht gibt interessante Informationen zu einer Vielzahl von Kaffeevollautomaten bis 4000 Euro.

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schieb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige