Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Nach unbemerktem Unfall auf drei Rädern unterwegs

Nach unbemerktem Unfall auf drei Rädern unterwegs

Archivmeldung vom 11.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Am Donnerstagvormittag hat eine 85-jährige Autofahrerin auf der Rheingaustraße, aus Richtung Biebrich kommend, versucht einem entgegenkommenden LKW Platz zu machen und dabei insgesamt vier am Fahrbahnrand parkende Autos beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden von über 7.000 Euro.

Ihr eigenes Auto wurde auf der rechten Seite stark beschädigt und der rechte Vorderreifen platze, was die Dame jedoch nicht davon abhielt, ihre Fahrt auf drei Rädern und einer funkensprühenden Felge, weiter fortzusetzen.

Andere Verkehrsteilnehmer sahen die Dame und meldeten den Standort der Polizei, die die 85-Jährige schließlich stoppte und über den Unfall in Kenntnis setzten. Es besteht der Verdacht des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Quelle: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte einser in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige