Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Kurioses Schweiz: Polizei fasst küssendes Diebinnen-Trio

Schweiz: Polizei fasst küssendes Diebinnen-Trio

Archivmeldung vom 18.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: S. Hofschlaeger / PIXELIO
Bild: S. Hofschlaeger / PIXELIO

In der Schweiz hat die Polizei drei junge Diebinnen festgenommen, die ihre Opfer mit Küssen ablenkten und sie so bestehlen konnten. Örtlichen Medienberichten zufolge waren die drei jungen Frauen, die zwischen 19 und 24 Jahre alt sind, bei ihrem vorerst letzten Raubzug wortlos auf eine Rentnerin zugekommen und hatten ihr ein Schreiben entgegengehalten, während sie die ältere Dame auf die Wangen küssten.

Dabei bestohlen die Frauen, die den Medienberichten zufolge alle aus Rumänien stammen sollen, die Rentnerin und entfernten sich kurz darauf mit einem Pkw vom Ort des Geschehens. Ein aufmerksamer Ladenbesitzer hatte die Szene jedoch beobachtet und sich das Autokennzeichen notiert. Das Fahrzeug konnte kurze Zeit später angehalten und die jungen Frauen verhaftet werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fliegt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige