Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Nachrichten AUF1 vom 16. Dezember 2022

Nachrichten AUF1 vom 16. Dezember 2022

Archivmeldung vom 16.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Isabelle Janotka (2022) Bild: AUF1/Eigenes Werk
Isabelle Janotka (2022) Bild: AUF1/Eigenes Werk

Die wichtigsten Meldungen des Tages, die täglichen „Nachrichten AUF1“, präsentiert von Isabelle Janotka.

Dies sind die Themen:

+ Österreich: ÖVP startet Ablenkungsdebatte über Zäune an den EU-Außengrenzen
+ Joachim Kuhs (AfD) über die EU-Finanzgebahrung: „Wir sitzen auf vielen Bomben!“
+ Deutschland: Operetten-Staatsstreich wurde inszeniert – Ziel Abschaffung des Rechtsstaats?
+ Dr. Heiko Schöning im AUF1-Interview: „Maskierte Richterin verurteilt mich ohne Beweise“
+ Ahrtal: Revisor untersucht Fehlverhalten der Landesregierung – mit absehbarem Ergebnis
+ USA: „Twitter-Files“ belegen Geheimdienst-Aktivitäten gegen Donald Trump
+ „Gesund AUF1“: „Weihnachten: Uraltes Fest der Neugeburt“
+ Die gute Nachricht: Lieblingsplatzerl - Weihnachtsmark in Annaberg

Kurzmeldungen:

+ USA: Weitere Akten zum Kennedy-Attentat freigegeben
+ Heuchelei: Friedensabkommen sollte Ukraine nur Zeit für Aufrüstung geben
+ Aus für Zwangsmaßnahmen: 3G-Regel in Österreich beendet
+ Schweiz: Strafanzeige gegen Schweizer Gesundheitsminister
+ Wirtschaftskrise: Firmenpleiten steigen in Österreich um fast 60 Prozent

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tiefer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige