Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Vortrag: Die biologischen Wirkungen der Mobilfunkstrahlung

Vortrag: Die biologischen Wirkungen der Mobilfunkstrahlung

Archivmeldung vom 02.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Peter Hensinger (2019)
Peter Hensinger (2019)

Bild: Screenshot Youtube Video: "Die biologischen Wirkungen der Mobilfunkstrahlung - Vortrag von Peter Hensinger, Freiburg, 19.7.2019" (https://youtu.be/PH1sYrGlhZQ) / Eigenes Werk

Am 19.07.2019 hielt Peter Hensinger, zweiter Vorsitzender von diagnose:funk, vor über 300 BesucherInnen den Vortrag "Die biologischen Wirkungen der Mobilfunkstrahlung".

Eingeladen hatten die Initiative Freiburg 5G-frei und ISES (Initiative zum Schutz vor Elektrosmog Südbaden). Auf vielfachen Wunsch von Bürgerinitiativen veröffentlichen wir den Mitschnitt.

Themen / Abschnitte des Vortrags:

1. Quellen elektromagnetischer Felder (EMF), ab Min. 4:00
2. Das elektromagnetische Spektrum, ab Min. 7:20
3. Was weiß man aus der Forschung?, ab Min. 12:20
4. Forschungsergebnisse über Auswirkungen der Mobilfunkmasten, ab Min. 18:15
5. Forschungsergebnisse zu Krebs und Mobilfunk, ab Min. 29:47
6. 5G-Technologie, ab Min. 44:10
7. Einschub Ökologische Folgen Elektroauto und Internet der Dinge, ab Min. 48:20
8. 5G-Forschungslage und Protest gegen 5G, ab Std. 1:00:55
9. Weitere Forschungsergebnisse zu Spermien-, Embryoschädigungen u.a.m., ab Std. 1:09:10
10. WLAN an Schulen, ab Std. 1:16:50
11. Grenzwertproblematik, ab Std. 1:19:50
12. So kann man sich schützen, ab Std. 1:22:50
13. Alternativen: Mehr Daten mit weniger Strahlung, ab Std. 1:25:10

Der Vortrag wurde frei gehalten. Die Grundlagen dieses Vortrages mit Quellenangaben enthält der Artikel von Jörn Gutbier & Peter Hensinger: "Zellen im Strahlenstress. Zum Stand der Forschung über Sendemasten, Smartphones, Tablets", siehe unten. Eine Gesamtdarstellung finden Sie im diagnose:funk Ratgeber 2 "Mobilfunk, 5G-Risiken, Alternativen".

Im April 2019 war Peter Hensinger bereits zu einem Vortrag über Smart City und Digitalisierung in Freiburg eingeladen. Dieser erste Vortrag liegt schriftlich vor. Zwei Tage nach diesem Vortrag, bei dem 350 BesucherInnen anwesend waren, gründete sich die Initiative Freiburg 5G-frei, deren Aktivitäten inzwischen beispielhaft sind, Höhepunkt war die Einwohnerversammlung mit 900 BesucherInnen.


Links:

Artikel von Jörn Gutbier & Peter Hensinger: "Zellen im Strahlenstress. Zum Stand der Forschung über Sendemasten, Smartphones, Tablets"
https://www.diagnose-funk.org/downloa...

diagnose:funk Ratgeber 2 "Mobilfunk, 5G-Risiken, Alternativen"
https://www.diagnose-funk.org/publika...

diagnose:funk Webseite
https://www.diagnose-funk.org

Quelle: diagnose:funk - Umwelt- und Verbraucherorganisation

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte falter in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige