Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Im Gespräch: Johannes Menath “Die Agora-Initiative”

Im Gespräch: Johannes Menath “Die Agora-Initiative”

Archivmeldung vom 12.09.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Johannes Menath (2022)
Johannes Menath (2022)

Bild: SS Video: "Im Gespräch: Johannes Menath (“Die Agora-Initiative”)" (https://tube4.apolut.net/w/c4u1WkXg4rKWTDMFNAMtUV) / Eigenes Werk

Johannes Menath ist Jahrgang 1993 und studierte an den Universitäten in Erlangen und Nürberg Chemieingenieurwesen. Um auf eines der Hauptprobleme der Demokratie, die Meinungsmanipulation durch psychologische Beeinflussung, aufmerksam zu machen, schrieb er das Buch „Moderne Propaganda — Die 80 Methoden der Meinungslenkung“, das in Kürze im zeitgeist-Verlag erscheinen wird. Außerdem ist er der Gründer der “Agora-Initiative”. Im Gespräch mit Dirk Pohlmann erläutert Johannes Menath die Techniken und Regeln der Meinungsmanipulation und gibt Einblick in die Möglichkeiten, die breite Masse vor Framing und Agenda-Setting zu schützen.

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anis in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige