Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Jürgen Fliege: Corona und der fehlende Glaube

Jürgen Fliege: Corona und der fehlende Glaube

Freigeschaltet am 13.10.2020 um 18:28 durch Andre Ott
Jürgen Fliege (2020)
Jürgen Fliege (2020)

Bild: Screenshot Video: "Jürgen Fliege – Corona und der fehlende Glaube" (https://youtu.be/u4pSTAtz_qg) / Eigenes Werk

Wie vom Mainstream, so hat ein jeder auch ein Bild von Pfarrern. Beides zusammen ist in Corona-Zeiten eine brisante Mischung, wenn eine vermeintliche Mainstream-Stimme plötzlich öffentlich in Form eines Pfarrers über Corona redet. Pfarrer Jürgen Fliege erreicht auch heute noch große Aufmerksamkeit und er tut dies sicher nicht aus Profilierungssucht. Wenn Menschen einsam sterben, Kinder nicht getauft werden, das wichtigste Fest der Christen ausfällt und die Kirche schweigt, ist das eine sehr brisante Situation.

Kein Krieg, keine Pandemie in der Geschichte hat die Kirche von ihrer Barmherzigkeit abhalten können, erst Corona ließ die Kirche im Gleichklang der Politik und der Medien erklingen. Jürgen Fliege bezieht eindeutig Stellung zu dieser Situation.

Ein sehr brisantes, tiefgründiges, ehrliches Interview, das das Team von Kai Stuht so nicht erwartet hat. Danke für Ihren Mut Pfarrer Jürgen Fliege. Das Team von Kai Stuht bedankt sich ganz herzlich bei Euch.


Quelle: KenFM / Kai Stuth

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anrede in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige