Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Zwischen Realität und Wahnsinn - „No Covid“ und „Zero Covid“

Zwischen Realität und Wahnsinn - „No Covid“ und „Zero Covid“

Archivmeldung vom 29.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Während sich Deutschland weiter im Lockdown befindet, drängen zwei Initiativen auf eine verschärfte Strategie: Die Verfechter von "No Covid" und "Zero Covid" sehen in ihrer jeweiligen Idee die endgültige Lösung. Für die Bürger würde das jedoch massive Einschnitte bedeuten. Prominente Befürworter gibt es bereits. Lässt sich die Politik beeinflussen? Hier fragt das russische online Magazin „SNA News“ in einer weiteren Folge Basta Berlin nach.

SNA Radio-Moderator Benjamin Gollme und SNA News-Politikchef Marcel Joppa blicken heute in die nahe Zukunft: Welche Corona-Maßnahmen und Einschränkungen werden definitiv noch auf uns zukommen? Und welche weiteren Strategien sind zumindest theoretisch denkbar? Im ultralinken Spektrum macht sich der Wunsch nach „No Covid“ breit, das in weiten Teilen einem politischen Systemwechsel gleichkäme. Der Ruf nach „Zero Covid“ erfolgt derweil von Medizinern, der einen Stufenplan mit rigorosen Vorschriften beinhaltet. Schlimm trifft Schlimmer? Oder ist all das nur wirre Theorie? Basta Berlin, der alternativlose Podcast – Wir hoffen das Beste und sind auf das Schlimmste gefasst.

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mandat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige