Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Dr. Wolfgang Wodarg zu Covid-Ursprung: Nicht Viren – sondern WHO-Kriterien (Vortrag vom 23.2.2024 in CH – Reiden)

Dr. Wolfgang Wodarg zu Covid-Ursprung: Nicht Viren – sondern WHO-Kriterien (Vortrag vom 23.2.2024 in CH – Reiden)

Freigeschaltet am 28.03.2024 um 16:29 durch Sanjo Babić
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/28578) / Eigenes Werk
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/28578) / Eigenes Werk

Dr. Wolfgang Wodarg: Wir sind ständig vielen fremden, neuen Viren ausgesetzt. Wir können damit umgehen und brauchen keine Angst zu haben. Was Dr. Wodarg über Corona-Viren und ihre Diagnose, über PCR-Tests, über Glyphosat und die WHO zu sagen hat, sehen Sie hier in dieser spannenden Sendung. „Es sind also nicht die Viren gewesen, will ich Ihnen bei dieser Gelegenheit gleich nochmal sagen, die wir erlebt haben.“

„Also wir sind dauernd exponiert mit ganz vielen fremden, neuen Viren. Das können wir. Da muss man keine Angst haben.“ „Also da muss man sich ziemlich sicher sein, wenn man da Angst macht oder wenn man da warnt vor irgendeiner Erkrankung, dass man wirklich auch weiß, welche Krankheit das ist. Manchmal ist es auch eine Vergiftung. 

Stellen Sie sich vor, Sie warnen vor irgendeinem Virus und die Leute sind durch Glyphosat so geschwächt, dass ihr Mikrobiom im Eimer ist und dass Sie dadurch Vergiftungserscheinungen haben und bestimmte Dinge nicht mehr ab können. Und dann sagen Sie, oh, da ist aber ein Virus. Dabei haben die Leute nur, sind die Leute systematisch geschwächt worden durch irgendwelche Gifte. Auch das kann sein.“...[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte geheul in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige