Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Der Israel-Konflikt – von langer Hand geplant?

Der Israel-Konflikt – von langer Hand geplant?

Archivmeldung vom 06.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/27593) / Eigenes Werk
Bild: Kla.TV (www.kla.tv/27593) / Eigenes Werk

Kann es sein, dass der aktuelle Israel-Konflikt eigentlich von langer Hand geplant ist? In dieser Sendung kommen Politiker, Journalisten und Generäle aus aller Welt zu Wort und verweisen auf einen größeren Zusammenhang.

Mit dem Angriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023 eskalierte erneut der Konflikt im Nahen Osten. Die Bilder und Berichte darüber weckten Emotionen und führten weltweit zu Spaltung. Gerade weil die Fronten zwischen "Israel-Befürwortern" und "Pro-Palästinensern" so unversöhnlich scheinen, kommen in dieser Sendung Politiker, Journalisten und Generäle zu Wort. 

Ihre Aussagen zeigen nicht nur Ungereimtheiten auf, sie weisen auch auf mögliche tiefere Ziele in dem aktuellen Konflikt hin. Wer hat ein Interesse Menschen unterschiedlicher Überzeugungen als Schutzschild für menschenverachtende Kriegs-Pläne zu missbrauchen? ...[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte segler in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige