Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet EU-Filz: Big Pharma beherrscht die Europäische Arzneimittel-Agentur

EU-Filz: Big Pharma beherrscht die Europäische Arzneimittel-Agentur

Archivmeldung vom 24.11.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.11.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Bekanntlich spielte und spielt in der Corona-Plandemie noch immer die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA auf EU-Ebene eine entscheidende Rolle. Denn sie erteilte den experimentellen Corona-Impfstoffen eine Zulassung. Jüngst sogar für Babys ab 6 Monaten! Dabei ist die EMA weder unabhängig noch wird sie von der EU finanziert.

Ganz im Gegenteil befindet sie sich großteils in der Hand der Pharmaindustrie!

Quelle: AUF1

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte klinkt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige