Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Die Macht um Acht: „Maskenball für die Gesundheit!“ - Corona geht aufs Gehirn

Die Macht um Acht: „Maskenball für die Gesundheit!“ - Corona geht aufs Gehirn

Archivmeldung vom 30.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Uli Gellermann (2020)
Uli Gellermann (2020)

Bild: Screenshot dailymotion Video: "Die Macht um Acht (51) „Maskenball für die Gesundheit!“" (https://www.dailymotion.com/video/x7tkqe7) / Eigenes Werk

Maskenpflicht für alle! Hinter der Maske lauert die Macht, hinter dem hygienischen Eindruck ist auch, und gerade bei der Tagesschau, der schlechte Journalismus im Dienst der Mächtigen zu erkennen: Nie nach dem Warum fragen, nie nach dem Sinn, das ist die Dienstanweisung in der Tagesschau-Redaktion. Da gibt man doch lieber die vorgefertigten Worthülsen der Regierung an die Zuschauer weiter.

„Ursprung des Coronavirus – Immer lautere Forderungen an China“, so lautet eine der Überschriften der Tagesschau. Und auch Entwicklungsminister Gerd Müller darf sich äußern: China müsse „vollkommene Offenheit in dieser Weltkrise zeigen“. Nicht die Frage an das deutsche Corona-Regiment wird thematisiert, wie die täglichen Zahlen zustandekommen, wird nicht gefragt. Warum es nur eine Meinung über Ursachen und Methoden gibt, will die Tagesschau nicht wissen. Da wird lieber mit dem langen, anklagenden Finger auf China gezeigt. Da muss ein Virus im Gehirn sein...[weiterlesen]


Quelle: KenFM

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte winsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige