Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Internet Papst Franziskus: Handlanger der globalen Agenda

Papst Franziskus: Handlanger der globalen Agenda

Archivmeldung vom 24.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Kla.tV (www.kla.tv/28116) / Eigenes Werk
Bild: Kla.tV (www.kla.tv/28116) / Eigenes Werk

Eine der vornehmlichen Aufgaben des Papstes ist es, bedeutende Amtsträger zu berufen oder zu entlassen. Dadurch hat er Einfluss auf das Weltgeschehen. Im Fall von Papst Franziskus lässt sich ein roter Faden erkennen. Ist er ein Handlanger der globalen UN-Agenda? In der katholischen Kirche ist es üblich, dass Bischöfe an ihrem 75. Geburtstag aus Altersgründen ihren Rücktritt anbieten. In der Regel werden sie vor der Annahme des Rücktritts vom Papst noch für zwei bis drei Jahre als Zeichen der Wertschätzung im Amt belassen. Am 11. November 2023 wurde der beliebte Bischof Joseph Strickland jedoch bereits im Alter von nur 65 Jahren entlassen.

Sein Bistum Tyler in Texas hat im Gegensatz zu anderen amerikanischen Diözesen keine Schulden und relativ viel Priesternachwuchs. Warum also wurde er zehn Jahre vor Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand versetzt? ...[weiterlesen]

Quelle: Kla.TV

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte grimm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige