Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Faszination Wissen/Ameisen - die heimliche Weltmacht (Erstausstrahlung)

Faszination Wissen/Ameisen - die heimliche Weltmacht (Erstausstrahlung)

Archivmeldung vom 17.05.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.05.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Sie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Ameisen können effizient zusammenarbeiten durch Spezialisierung und Arbeitsteilung, durch flexible Selbstorganisation und Kommunikationssignale. Bayerisches Fernsehen/Donnerstag, 19. Mai 2005, 19.30 Uhr

Sie sind seit Millionen Jahren allgegenwärtig auf diesem Planeten und doch erscheint uns ihre
Lebensform so fremdartig.

Filmautor Wolfgang Thaler und Ameisen-Forscher Bert Hölldobler bringen den Zuschauern die geheimnisvolle Welt der sozialen Insekten näher. Dabei gelang es ihnen, viele Phänomene aus der unglaublichen Welt der Ameisen zum ersten Mal auf Film zu bannen, etwa die erst kürzlich entdeckte "Camponotus schmitzi" aus Borneo, die als einzige Ameise der Welt schwimmen und tauchen kann. Der weltweit führende Ameisen-Experte Bert Hölldobler, Professor an der Universität Würzburg, öffnete für diese Dokumentation sein Labor. Dort werden Ameisen auf Laufbändern, in Klimakammern und Zentrifugen auf ihre unglaubliche Leistungsfähigkeit getestet.

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drei in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige