Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Was geschieht im Körper nach einer mRNA-Corona-Impfung?

Was geschieht im Körper nach einer mRNA-Corona-Impfung?

Archivmeldung vom 15.03.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: AUF1 / Eigenes Werk
Bild: AUF1 / Eigenes Werk

Rund 76 Prozent der Bundesdeutschen und 72 Prozent der Österreicher haben sich zwei Mal eine der Corona-Substanzen spritzen lassen. Ob wegen der Angstkampagne, politischen Drucks durch diskriminierende Maßnahmen oder sozialer Isolierung: Viele Menschen entschieden sich nicht aus eigener Überzeugung für die Nadel. Doch was passiert im Körper nach einer mRNA-Injektion und was kann man gegen die schädliche Wirkung des Spike-Proteins tun? Dies berichtet der Fernsehsender "AUF1".

Dieser Video-Beitrag ist Teil der aktuellen Sendung von „Gesund AUF1“ mit dem Titel: „Zwischen Schuldgefühlen und Angst: Geimpft, was nun?“ Hier geht's zur ganzen Sendung: https://auf1.tv/gesund-auf1/zwischen-schuldgefuehlen-und-angst-geimpft-was-nun

Quelle: AUF1

Videos
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8" nimmt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk und den WHO-Besuch von AUF1-Moderator unter die Lupe
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" startet erfolgreich auf Hertzwelle432
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte basis in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige