Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Inkasso-Abzocke - das Geschäft mit der Angst

Inkasso-Abzocke - das Geschäft mit der Angst

Archivmeldung vom 08.06.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.06.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
SWR - Südwestrundfunk
SWR - Südwestrundfunk

Im ganzen Land sind derzeit gefälschte Inkasso-Schreiben im Umlauf. Da sie ganz offiziell und seriös wirken, bezahlen auch viele Empfänger die Mogelrechnung. Zwielichtige Gewinnspielfirmen und andere Fallensteller stecken hinter den Absendern der unseriösen Zahlungsaufforderungen. Viele Verbraucher haben Angst, sind verunsichert und überfordert.

So auch "Marktcheck"-Zuschauerin Irma Messerschmitt aus Murrhardt. 2008 hat sie sich am Telefon zu einem Gewinnspielabo überreden lassen, gewonnen hat sie allerdings nichts. Für Irma Messerschmidt war die Sache erledigt. Doch dann der Schock: Post von einer Inkasso-Firma. Woran man die Mogelrechnungen erkennt und wie man am besten reagiert zeigt das SWR-Verbrauchermagazin "Marktcheck" am 9. Juni um 21 Uhr im SWR-Fernsehen.

Weitere Themen der Sendung mit Hendrike Brenninkmeyer sind u. a.:

  • Fehldiagnose - Pro Jahr sterben Tausende von Patienten und das nur, weil ihr Arzt eine falsche Diagnose stellt. Die häufigste Ursache hierfür: Der Arzt hört nicht zu und nimmt sich zu wenig Zeit. Wie sieht die Rechtssituation der Betroffenen aus? Diese und andere Fragen beantwortet ein Fachanwalt für Medizinrecht im "Marktcheck"-Studio.
  • Feinkost - Wirklich feine Kost oder nur billige Werbeversprechen? Welche Rolle spielen Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker? "Marktcheck" klärt auf.
  • Kreuzfahrtpleite - Die Reisenden sind schon an Bord, doch die Tour wird wegen eines Motorschadens abgesagt. Dann geht der Veranstalter pleite und der Reisepreis wird nicht erstattet. Trotz Reisesicherungsschein weigert sich die Versicherung zu zahlen. "Marktcheck" informiert, was hier schief läuft und welche Rechte die Kunden haben.

Kritisch, hintergründig, unabhängig - so berichtet das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin "Marktcheck" jeden Donnerstag von 21 bis 21.45 Uhr im SWR Fernsehen. 

Quelle: SWR - Südwestrundfunk (ots)

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: