Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Hommage an Denzel Washington: ZDF-Montagskino mit drei Filmen des US-Stars

Hommage an Denzel Washington: ZDF-Montagskino mit drei Filmen des US-Stars

Archivmeldung vom 09.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Deckt die größte Verschwörung auf, die die amerikanische Politik je erlebt hat: Ben Marco (Denzel Washington) Bild: ZDF und Ken Regan
Deckt die größte Verschwörung auf, die die amerikanische Politik je erlebt hat: Ben Marco (Denzel Washington) Bild: ZDF und Ken Regan

Fünfmal war er für den Oscar nominiert, zweimal hat er den begehrten Academy Award erhalten: für das Bürgerkriegsdrama "Glory" und den Cop-Thriller "Training Day". Denzel Washington gehört zu den erfolgreichsten und beliebtesten US-Schauspielern seiner Generation. Mit drei Filmen ehrt das ZDF-"Montagskino" im August den Darsteller.

Den Beginn macht am Montag, 13. August 2012, 22.15 Uhr, der packende Thriller "Der Knochenjäger", in dem Washington den ans Bett gefesselten Lincoln Rhyme spielt, der mit Hilfe einer blutjungen Angelina Jolie als Amelia Donaghy einen skrupellosen Mörder jagt. Rhyme, einst der beste Experte für Spurensicherung beim New Yorker Morddezernat, kann nach einem Arbeitsunfall lediglich seinen Kopf und seinen linken Zeigefinger bewegen. Eine Rolle, in der Denzel Washington sein ganzes Charisma zum Ausdruck bringen kann, gerade weil er physisch so eingeschränkt ist.

Ganz anders dagegen sein Auftritt in dem rasanten Cop-Thriller "Out of Time - Sein Gegner ist die Zeit", der am 20. August, 22.15 Uhr, im "Montagskino" zu sehen ist. Als Polizeichef Matt Whitlock muss er den Mord an seiner Geliebten aufklären und gerät dabei selbst unter Verdacht. Unterstützt und gleichzeitig verfolgt wird er dabei von Latina-Star Eva Mendes als seine Ex-Frau Alex Diaz Whitlock.

Die kleine Reihe endet am 27. August, 22.15 Uhr, mit dem packenden Polit-Thriller "Der Manchurian Kandidat". Denzel Washington verkörpert hier einen Golfkriegs-Veteranen, der unter mysteriösen Albträumen leidet und verbotenen Experimenten an Menschen, durchgeführt von der US-Armee, auf die Spur kommt. An seiner Seite spielt Oscarpreisträgerin Meryl Streep.

Quelle: ZDF (ots)

Anzeige: