Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen "Ich vermisse sie. Jeden einzelnen Tag in meinem Leben." Ein Abend mit Lady Di - am 30. August in SAT.1

"Ich vermisse sie. Jeden einzelnen Tag in meinem Leben." Ein Abend mit Lady Di - am 30. August in SAT.1

Freigeschaltet am 20.07.2022 um 10:45 durch Sanjo Babić
Bild: SAT.1 Fotograf: SAT.1
Bild: SAT.1 Fotograf: SAT.1

Königin der Herzen. Löwenmutter. Engel der Schwachen. Für Lady Di gibt es auch 25 Jahre nach ihrem Tod mehr Superlative als für nahezu jedes andere Mitglied des britischen Königshauses.

"Ich vermisse sie. Jeden einzelnen Tag in meinem Leben." Wenn Lady Dianas Butler, Paul Burrell, an die Prinzessin der Herzen denkt, steigen ihm noch heute die Tränen in die Augen. In der SAT.1-Dokumentation "Die Ära Diana - Gesichter einer Prinzessin" erinnern sich Weggefährt:innen wie Burrell, weitere enge Vertraute wie ihr Bodyguard und Society-Experten wie Patricia Riekel ("Bunte") anlässlich ihres 25. Todestages an Lady Diana Spencer, ihr Leben und ihr Vermächtnis - am 30. August 2022 um 20:15 Uhr.

Um 22:20 Uhr zeigt SAT.1 das Biopic "Diana" mit Naomi Watts in der Hauptrolle. Der Film, unter der Regie von Oliver Hirschbiegel (Oscar-nominiert für "Der Untergang"), zeichnet die letzten beiden Lebensjahre der Mutter von Prinz William und Prinz Harry nach, die geprägt waren von ihrer Liebe zu zwei Männern: dem Herzchirurgen Hasnat Khan und dem Unternehmer Dodi Al-Fayed. Mit Al-Fayed kam die ehemalige britische Kronprinzessin am 31. August 1997 bei einem Verkehrsunfall in Paris ums Leben.

"Die Ära Diana - Gesichter einer Prinzessin" und der Spielfilm "Diana" - am 30. August 2022 ab 20:15 Uhr in SAT.1.

Quelle: SAT.1 (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte meiden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige