Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen Terra X: "Sibirien - der rätselhafte Riese

Terra X: "Sibirien - der rätselhafte Riese

Archivmeldung vom 20.11.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.11.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: ZDF und Thorsten Czart
Bild: ZDF und Thorsten Czart

Zum Auftakt der neuen Staffel von "Faszination Erde" erkundet Dirk Steffens am Sonntag, 22. November 2009, 19.30 Uhr, die endlosen Weiten Sibiriens, die zehn Prozent der gesamten Landmasse unseres Planeten ausmachen.

In den unterschiedlichen Naturräumen haben zahlreiche Tiere ihre Heimat gefunden. Braunbären, Tiger, Eisbären und Moschusochsen sind ihre gewaltigsten Vertreter, und auf Kamtschatka lebt der größte Adler der Welt: der Riesenseeadler mit einer Spannbreite von über zwei Metern.

Seit Urzeiten ziehen Nomadenvölker durch das Land. Sie sind auf die Partnerschaft mit Tieren angewiesen. Dirk Steffens begibt sich unter die Nomaden und lernt ihr wichtigstes Nutztier zu zähmen: das Rentier. Vor 3000 Jahren sammelten sich diese Völker im Süden Sibiriens und entwickelten eine Kultur, deren Einfluss bis in das Europa der Antike reichte: das Volk der Skythen. Wann das Volk aus dem Schatten der Geschichte trat, liegt noch weitgehend im Dunkeln, doch neue spektakuläre Grabfunde bringen Licht in diese Epoche.

Neben unendlich erscheinenden Erdgas- und Erdölvorkommen beherbergt Sibirien gewaltige Mengen an Diamanten und Gold. Vulkanische Aktivität ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass Metalle wie Gold aus dem Erdkern an die Oberfläche gelangen können. Doch die Vulkane Kamtschatkas bergen auch böse Überraschungen: Die Menschen hier leben auf einem Pulverfass. Forscher sind dabei, die Auswirkungen besonders heftiger Vulkanausbrüche auf das Klima zu berechnen, und gelangen dabei zu erstaunlichen Erkenntnissen.

Vor hundert Jahren erschütterte eine geheimnisvolle Explosion die Region Tunguska mitten in Sibirien. Leuchterscheinungen der Explosion waren bis nach Paris und London zu beobachten. Selbst heute, hundert Jahre nach dem Ereignis, haben die Forscher noch keine hieb- und stichfeste Erklärung. Dirk Steffens begibt sich als Detektiv auf die Spuren dieser Naturkatastrophe. Zwei weitere Folgen von "Faszination Erde" mit Dirk Steffens werden an den folgenden Sonntagen jeweils um 19.30 Uhr ausgestrahlt: "Südsee - Paradies aus der Hölle" am 29. November, und "Ägypten - Das Geschenk des Nils" am Sonntag, 6. Dezember 2009.

Quelle: ZDF

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rondo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige