Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen "Wildes Mexiko" und "Wildes Peru" - 3sat taucht in zwei Dokureihen in faszinierende Tierwelten ein

"Wildes Mexiko" und "Wildes Peru" - 3sat taucht in zwei Dokureihen in faszinierende Tierwelten ein

Archivmeldung vom 07.11.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.11.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/3sat/ZDF/Siddharth Nambiar"
Bild: "obs/3sat/ZDF/Siddharth Nambiar"

Mexiko zeichnet sich durch eine vielfältige Flora und Fauna aus und gehört zu den artenreichsten Ländern des Planeten. Die verschiedenen Höhenlagen, Klimazonen und der dadurch bedingten Vielzahl an Lebensräumen machen das Land zu einem Hotspot an Biodiversität.

In der dreiteiligen Dokumentationsreihe "Wildes Mexiko" am Mittwoch, 11. November 2020, ab 14.45 Uhr taucht 3sat in eine beeindruckende Tierwelt ein. Im Anschluss, ab 17.00 Uhr, geht es mit der Doku "Wildes Peru" in ein Land der Kontraste: Wüste, Grasland, Hochgebirge, Regenwald und Meeresküste - extrem unterschiedliche Naturräume bieten einer Vielzahl faszinierender Tiere eine Heimat. Die zweiteilige Doku nimmt das Publikum mit auf eine Entdeckungsreise: vom Pazifik über die extrem trockene Küstenwüste, die Nebelwälder und grasbewachsenen Hochebenen der Anden bis in den artenreichen Amazonasregenwald.

Quelle: 3sat (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sechse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige