Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Lifestyle Fernsehen "Plusminus" / am Dienstag, 19. Juni 2007, 21.50 Uhr

"Plusminus" / am Dienstag, 19. Juni 2007, 21.50 Uhr

Archivmeldung vom 16.06.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Heimliche Dickmacher: Wie die Industrie Kalorienbomben verschleiert - Jetzt auch light! Macht schlank! Ganz ohne Fett! Die Verpackungen von Lebensmitteln laden uns ein zuzugreifen, obwohl wir eigentlich wissen, dass Chips und Fruchtgummis keine Diätnahrung sind.

Aber wenn doch alles light ist! "Plusminus" zeigt, wie viel Kalorien die vermeintlichen Schlankmacher wirklich haben und mit welchen Tricks die Verpackungsdesigner uns verführen.

Oma muss ins Heim: So finden Sie ein gutes!
Die Zukunft der Pflegeversicherung ist in der Diskussion - doch was machen Angehörige hier und heute, wenn Vater oder Mutter nicht mehr alleine zurechtkommen? Pflege-Skandale haben viele erschreckt, die ihre Lieben in guten Händen wissen wollen. "Plusminus" zeigt, wo es Hilfe für Betroffene gibt und worauf man bei der Auswahl eines Heimplatzes achten sollte.

Kunde zweiter Klasse:
wie gnadenlos Versandhäuser aussortieren Juana darf den Laptop beim Versandhaus in Raten bezahlen, Manuel nicht. Dabei verdient sie viel weniger als er. Ungerecht! Der Hintergrund: Firmen sammeln Kundendaten aller Art - und basteln daraus Profile, die mit der Realität wenig zu tun haben. Oft genügt eine "schlechte" Adresse - und schon ist man Kunde zweiter Klasse. Die Datensammelwut der Unternehmen - "Plusminus" deckt auf: so schnell geraten Menschen ins Abseits.

Arbeiten bis 67:
Wer soll das durchhalten? Die Rente mit 67 hat ein mieses Image: sie gilt als verschleierte Rentenkürzung, und viele glauben, dass Ältere sowieso keinen Job mehr bekommen und ohnehin gar nicht so lange durchhalten können. "Plusminus" hat nachgefragt und herausgefunden: die Rente mit 67 ist besser als ihr Ruf. Schon heute stellen viele Unternehmen ihre Produktionsprozesse auf ältere Arbeitnehmer ein, und die sind am Arbeitsmarkt auch wieder heiß begehrt. Experten sagen: keine Angst vorm Länger-Arbeiten - schon jetzt sind die "Silver Worker" mega-in.

Quelle: Pressemitteilung Norddeutscher Rundfunk

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte blonde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige